CORONAVIRUS - ALLE PRÜFUNGEN BIS AUF WEITERES VERSCHOBEN

13.03.2020 Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage durch das Corona-Virus (COVID-19), sowie in Abstimmung der beliehenen Verbände (DMYV/DSV) mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), sind ab sofort alle anstehenden Prüfungen bis auf Weiteres abgesagt.
Der Schutz und die Gesundheit aller Beteiligten hat höchste Priorität.

Sobald die Behörden die Situation wieder als unkritisch bewerten, werden wir in gewohnter Qualität den Prüfungsbetrieb unverzüglich wiederaufnehmen.

Sie können sich weiterhin zu Prüfungsterminen anmelden, die Termine werden entsprechend nachgeholt.

Wir bitten um Ihr Verständnis und stehen Ihnen gerne auch telefonisch oder per e-Mail zur Verfügung. Für die Verlegung Ihrer Prüfung entstehen natürlich keine zusätzlichen Kosten.
Bitte bleiben Sie gesund! - Ihr Prüfungsausschuss Berlin-Zentrum

19.03.2020 Das BMVI hat uns mitgeteilt, dass die gesetzlichen Fristen im Zusammenhang mit der Wiederholung von Prüfungen und der Ablegung einzelner Prüfungsteile seit dem Stichtag 13. März 2020 gehemmt sind. Die Ablauffristen für Ihre bereits begonnene Prüfung verlängern sich also entsprechend.

30.03.2020 Wollen Sie als Erster wissen wann es weitergeht? Melden Sie sich hier (ganz unten auf der Webseite) zu unserem Corona Newsletter an und erhalten alle neuen Informationen bequem per e-Mail. (oder direkt https://www.pabz.de/index.php/service/corona-newsletter)

Prüfungsausschuss
Berlin-Zentrum

Herzlich Willkommen im DMYV Prüfungsausschuss Berlin-Zentrum.

Wir sind ein Prüfungsausschuss des Deutschen Motoryachtverbandes e.V..

Der DMYV Prüfungsausschuss Berlin-Zentrum ist als Prüfungsausschuss vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) autorisiert und vom Deutschen Motoryachtverband (DMYV) beauftragt, Prüfungen für

  • amtliche Sportbootführerscheine mit dem Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen unter Motor (SBF Binnen)
  • amtliche Sportbootführerscheine mit dem Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen unter Segeln (SBF Binnen)
  • amtliche Sportbootführerscheine mit dem Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen (SBF See)
  • den Sportküstenschifferschein (SKS)
  • den Fachkundenachweise (FKN) für Seenotsignalmittel nach dem Sprengstoffrecht
  • das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)
  • das Beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis / Short Range Certificate (SRC)
  • das Allgemeine Funkbetriebszeugnis / Long Range Certificate (LRC)

in ganz Berlin durchzuführen und zu bescheinigen.

Wie melden Sie sich zu einer Prüfung an?

Dies ist ganz einfach und wir unterstützen Sie gern.

  1. Suchen Sie sich im Bereich Prüfungstermine Ihren Wunschtermin aus.
  2. Dann laden Sie sich im Bereich Downloads den Antrag auf Zulassung zur Prüfung herunter und füllen ihn aus.
  3. Vergessen Sie bitte nicht hier den Wunschtermin einzutragen. Alle weiteren Informationen finden Sie auf diesem Antrag.
  4. Diesen Antrag senden Sie bitte an uns und vergessen nicht einen Beleg der entrichteten Prüfungsgebühr beizufügen.

Unsere Prüfungsthemen

Diese Führerscheine, Zeugnisse und Nachweise können Sie bei uns erlangen!

Sportbootführerschein Binnen

SBF Binnen Motor und/oder Segel
Binnengewässer
mind. 16 Jahre alt

UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk

UBI oder als UBI Ergänzung für Inhaber SRC, LRC
Binnenfunk
mind. 15 Jahre alt

Fachkundenachweise

Erwerb des Fachkundenachweises für Seenotsignalmittel (FKN) gemäß § 1 Absatz 3 ErsteSprengV.

Sportbootführerschein See

SBF See
küstennahe Gewässer
mind. 16 Jahre alt

Allgemeines Funkbetriebszeugnis

LRC
Seefunk weltweit
mind. 18 Jahre alt

Prüfungstermine

Finden Sie Ihren passenden Prüfungstermin oder melden Sie einfach eine eigene Prüfung an. Für jede Anzahl von Teilnehmern haben wir ein passendes Kommissionsmodell. Rufen Sie uns einfach an oder senden eine E-Mail.

Sportküstenschifferschein

SKS
Küstengewässer
SBF See und mind. 300sm

Beschränkt gültiges Funkbetriebszeugnis

SRC
Seefunk Küste
mind. 15 Jahre alt